Deguzucht: houseofmaus  vom Blauen Bergsee

(liebevolle, kleine, private Deguhobbyzucht)

 



  Informationen über Degus:

Name: Degu (Octodon degus)

Gewicht: ca.170-300 Gramm ausgewachsen

Lebenserwartung: ca.6-8 Jahre

Herkunftsort: Chile

Gattung: Strauchratten

Tragzeit: 86-90 Tage

Farbschläge: Agouti (Naturfarbe),Blau,Sand,Creme,Scheckungen jeglicher Art,schwarz,blau non agouti und noch selten:lilac.


Der Degu ist ein Nagetier.Das Aussehen gleicht einer Mischung aus Maus,Ratte und Eichhörnchen.Die Länge des Degus beträgt ca.15cm,wobei der Schwanz ebenfalls noch die gleiche Länge hat.

Herkunft: Der Degu stammt ursprünglich aus Chile,wo er in Gruppen von über 100 Tieren zusammenlebt.

In ihren Lebensraum leben Degus in kleinen Familien zusammen,die sich wiederrum zu Kolonien zusammen schließen können.Eine Familiengruppe ist streng hierarchisch.Das Alttier der Gruppe wacht von einem Hügel über seine Gruppe und verteidigt das Gruppenterritorium,wenn ein fremdes Tier in dieses eindringt.Dabei kommt es teilweise zu heftigen Kämpfen.Jede Familie stellt einen Wächter ab,der sie vor herannahenden Fressfeinden schützen soll.Er beobachtet die Umgebung und warnt die restlichen Gruppenmitglieder durch einen Pfiff,wenn sich Gefahren nähern.In diesem Fall sucht die gesamte Gruppe schnellstmöglich den schützenden Bau auf.Die Aktivitätsphasen der Degus sind rund um die Uhr verteilt und wechseln mit Ruhephasen ab.

Quellen: Ein Herz für Tiere,Haustiermagazin




IMG_20200527_173142152
IMG_20200527_173142152
IMG_20200527_173215408
IMG_20200527_173215408
IMG_20200527_173941415_HDR
IMG_20200527_173941415_HDR
IMG_20200527_174001875
IMG_20200527_174001875
IMG_20200527_173732946_HDR
IMG_20200527_173732946_HDR
IMG_20200527_175055906
IMG_20200527_175055906
IMG_20210214_151534768
IMG_20210214_151534768
IMG_20210214_152845782_HDR
IMG_20210214_152845782_HDR
IMG_20210214_153924950_HDR
IMG_20210214_153924950_HDR
IMG_20210214_154636606_HDR
IMG_20210214_154636606_HDR
IMG_20210214_151421335_HDR
IMG_20210214_151421335_HDR

 

Über uns:


Wir sind eine kleine überschaubare Familie mit einem Kind und wohnen am Rande des Wiehengebirges.
Meine Hobbys sind und waren das Hegen und Pflegen von unterschiedlichsten Nagetieren. Angefangen hat es mit Wüstenrennmäusen, bis ich schließlich vor über 10 Jahren Degus für mich entdeckt habe und diese schließlich bei uns einzogen.

Seit nun über 11 Jahre leben Degus als Familientiere bei uns. Es macht uns immer wieder Freude Ihr Gruppen- und Sozialleben untereinander zu beobachten .

Unser ältester Degu ist stolze 10 Jahre alt geworden.Im Dezember 2018 ist unser Gonzalo friedlich im Kreise seiner Lieben eingeschlafen. Er war nie krank und hatte ein schönes Leben.

Unsere Degus  sind mit im Familienalltag  integriert. So befinden sich Ihre Terras fast alle im Wohnzimmer.Somit haben wir ständigen Kontakt mit ihnen und können sie gut beobachten. Alltagsgeräusche, Kindertrubel machen ihnen nichts aus. Sie sind gut sozialisiert und gut händelbar.

Mittlerweile bauen mein Mann und unserer Sohn gelegentlich kreative Holzerlebnisgegenstände und  individuelle Holzhäuser, Spielzeug und Knabbersachen  für unsere Lieblinge, damit Ihnen nicht langweilig wird und sie nach herzenslust alles benagen können.

Auch leben bei uns noch einige "Ägyptische Präriehunde" - auch als "Fette Sandratte" bekannt. Dieser Name tut diesen lieben, possierlichen, Tierchen ziemlich unrecht, denn sie sind weder Ratte noch sind sie immer fett. Die Haltung ist jedoch meineserachtens etwas schwieriger und aufwendiger als bei der Deguhaltung! Nichtsdestotrotz, auch sie habe ich in mein Herz geschlossen und werde wohl die Haltung nicht so schnell aufgeben!


IMG_20210516_211355244
IMG_20210516_211355244
IMG_20180724_193536696_BURST000_COVER
IMG_20180724_193536696_BURST000_COVER
IMG_20181022_092612731_BURST000_COVER
IMG_20181022_092612731_BURST000_COVER
IMG_20180630_201216620_BURST000_COVER
IMG_20180630_201216620_BURST000_COVER
IMG_20201114_185644728
IMG_20201114_185644728
IMG_20210501_062822420
IMG_20210501_062822420




 

Der Blaue Bergsee:

Der Oberlübber Bergsee oder Blaue See (auch Bergsee Oberlübbe) ist ein See im Wiehengebirge.Er ist 167 m lang und bis zu 50 m breit bei einem Umfang von etwa 400 m. Daraus ergibt sich eine Fläche von rund 0,8 ha. Er liegt rund 200  m ü. NN und befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Hille im Kreis Minden -Lübbecke.

Der See liegt in einem aufgelassenen Steinbruch, der sich nach Ende des Abbaus mit Grundwasser und einfallendem Oberflächenwasser füllte.

Der See ist der größte der Bergseen des Wiehengebirges und einer der nördlichsten Bergseen des deutschen Mittelgebirgsraumes; zudem ist er der höchstgelegene See des Kreises.




Einige houseofmaus Degus im Überblick